Niederländisch

1. Wozu Niederländisch?

Niederländisch ist eine lebendige Sprache, welche schätzungsweise von 28 Millionen Menschen gesprochen wird. So ist sie nicht nur in den Niederlanden, sondern auch in Belgien, vielen Staaten der Karibik sowie im südamerikanischen Suriname, Amts- und Muttersprache. Das Erlernen dieser Sprache ist als eine Art Schlüssel zum Austausch mit Menschen aus anderen Ländern und Kulturen anzusehen, da es die Sicht auf andere Lebensweisen, Werte und Normen öffnet und maßgeblich zur Entwicklung und zum Verständnis eines europäischen Bürgers beiträgt.

Der Erwerb der niederländischen Sprache ist aber nicht nur der persönlichen Entwicklung sehr dienlich, sondern bietet auch eine Perspektive für den grenzüberscheitenden beruflichen Werdegang, beispielsweise durch ein anschließendes Studium an einer der renommierten niederländischen Universitäten.

Ein weiteres Argument für das Fach Niederländisch besteht darin, dass mit dem Erlernen dieser modernen Fremdsprache das Sprachgefühl in Gänze gefördert wird: In Bezug auf Vokabular und Grammatik gibt es beispielsweise viele Überschneidungen mit der englischen und deutschen Sprache. Der Erwerb des Niederländischen kann sich also auch positiv auf den Erfolg in anderen Sprachen auswirken.

2. Formale Rahmenbedingungen

Niederländisch wird von Jahrgang 7 bis zum Ende der Jahrgangsstufe 10 angeboten. Es richtet sich sowohl an SchülerInnen, welche die gymnasiale Oberstufe besuchen werden, als auch an jene, die den Schulabschluss am Ende der Jahrgangsstufe 10 anstreben.

Der Unterricht wird „funktional einsprachig“ realisiert, d.h., dass in der Regel nur bei schwierigen Sachverhalten auf Deutsch zurückgegriffen wird. Unterrichtsinhalte werden mit verschiedenen Methoden des selbstgesteuerten und kooperativen Lernens (Partner-, Gruppenarbeit) erarbeitet, wobei unterschiedliche Medien wie Lieder, Hörtexte, Filme usw. zum Einsatz kommen.

Niederländisch ist durchgängig als dreistündiges Fach angelegt, in dem dann auch Klassenarbeiten – bis zu drei pro Halbjahr – geschrieben werden. Anders als in anderen WP-Fächern wird in Niederländisch eine reguläre Note erteilt, die auf dem Zeugnis erscheint.

Zum Ende der 10 Jahrgangstufe weisen die SchülerInnen, die Niederländisch ab der 7. Klasse belegt haben, ihre zweite Fremdsprache nach und haben damit in Bezug auf Fremdsprachen die Bedingung für den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife erfüllt. Niederländisch ist für SchülerInnen, die Niederländisch als zweite Sprache belegt haben versetzungsrelevant, d. h., dass eventuelle Minderleistungen ausgeglichen werden müssen.

3. Voraussetzungen

Trotz der großen Ähnlichkeit zum Deutschen, ist Niederländisch lernintensiv. Die Fremdsprache ist daher geeignet für SchülerInnen, die bereit sind, für dieses Fach konzentriert zu arbeiten (Vokabeln, Satzstrukturen, Satzmuster und Grammatik regelmäßig zu lernen), sich aktiv am Unterricht zu beteiligen und die in Deutsch und Englisch keine bzw. keine großen Schwierigkeiten haben.

Hauptvoraussetzung ist jedoch vor allem die Bereitschaft, das Erlernte auch aktiv anwenden zu wollen und auf Niederländisch zu kommunizieren.

4. Projekte

Den SchülerInnen, welche sich für das Fach Niederländisch entscheiden, stehen zur Erprobung und Vertiefung ihrer Sprachkenntnisse zahlreiche Projekte und Austausche offen, die dank unserer Partnerschulen in Enschede (zone.college, Al Ummah), Hengelo (Montessori College) und Zwolle (TalentStad) ermöglicht werden können.

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Fach Niederländisch haben, nehmen Sie via E-Mail gerne mit uns Kontakt auf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Termine

21.01.2020 Studientag (Unterrichtsfrei)

22.01.-24.01.2020 Drogenprävention Jahrgang 10 (Kripo Borken)

31.01.2020 Zeugnisausgabe 1. Halbjahr, Unterrichtsende nach der 3. Stunde

03.02.2020 Pädagogische Ganztagkonferenz für das Lehrerkollegium Studientag für die Schülerinnen und Schüler (unterrichtsfrei)

10.02.-14.02.2020 Anmeldung der neuen Fünftklässler und Anmeldung für die Oberstufe

14.02.2020 Projekttag „Schule ohne Gewalt“, 3.-6.Stunde

Aktuelle Elternbriefe

Die aktuellen Informationen und Elternbriefe für das Schuljahr 2019/20 finden Sie im Bereich Aktuelles: Info-Post

Anmeldebogen für die 5.Klasse im Schuljahr 2020/21: Download

Anmeldebogen für die Oberstufe im Schuljahr 2020/21: Download

Mensa

Information zu dem Mensaessen finden Sie hier.

Auszeichnungen

mzs logo schule 2017 web

 

0003

 

Erasmus min

Liga min

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen